Pferdezucht
Verkauf
Was macht denn ...
Fohlen 2018
Secret SF
Qualito SF
Fürst Jazz SF
Zackerey HF
Da Costa HF
Fohlen 2017
Fohlen 2016-2000
Zuchtstuten
Tagebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap
 

 

 

  

 

  Zardin*2018

 

Mit knapp 2 Wochen Verspätung, kam morgens am 7. Mai Dolcezza's 6. Fohlen zur Welt. Der hellbraune Hengst von Zackerey ist mit 1,12 m recht groß, hat lange Beine und ist mit Stern und einem weissen Fuß ansprechend gezeichnet.

 

 

 

 

 

Zackerey *2014 

 

Es gibt Hengste, die hinterlassen beim Betrachter auf den ersten Blick einen bleibenden Eindruck. Zackerey gehört dazu. Bei seinem ersten Auftritt in Deutschland, anläßlich der Hengstvorstellung auf der Hengststation Determann, hinterließen seine geschmeidigen, bergauf getragenen Bewegungen ein Gänsehautgefühl der besonderen Art.   

 

Seine Qualität bestätigte er dann in der Leistungsprüfung, die er mit Bestnoten absolvierte. Der dänische Zuchtverband zeichnete ihn Anfang 2018 mit der Prämie aus. Eine Ehre die nur Hengsten zu Teil wird, die auch gute Röntgenbilder haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abstammung

 

 Goldberg
 Amazing Star   Flemmingh (Holst)
 v. Ferro
 Whoopy_Goldberg   San Remo (NL)
 v. Jazz
 StPrSt_Dolcezza   Dauphin  Donnerhall
 v._Feiner_Stern
 Mona  Matrose
 Gräfin_Pompadour

1. Mutter:  

7/6; Schauen 2007 und 2009 jeweils Ia und Anwartschaft auf die Staatsprämie.

2009 Reservesiegerin ihrer Schauklasse,

2005 Reservesiegerin der Fohlenschau in Königslutter. Mit dem hohen doppelt veranlagten Ergebnis der ZSP GGA 7,5-7,5-9,0

Rittigkeit 8,25  Springen 8,0

gehört sie zu den besten 35 Stuten bei 1.015 geprüften im Jahr 2009 im Hannoveraner Verband.  Ihre Geschwister 

Biliti *1995 von Buenos Aires - Matrose und 

Welcome*1998 von Weltmeyer- Matrose

gehen erfolgreich S-Dressur. Worodin *1997 von Weltmeyer - Matrose hat DPF M gewonnen, Delphine G *2004 von Don Cavallo - Matrose geht im Training auf Grand Prix Niveau.

  

2. Mutter: 14/11; FN-LStB Abt. C+D
Mona von Matrose hat sich besonders leistungsstark vererbt, ihre Nachkommen sind bis S-Dressur erfolgreich. Mona's Geschwister sind international in Grand Prixs erfolgreich.
Weltgraf von Weltmeyer konnte internationale Grand Prix Erfolge verbuchen und war 2006 auf Platz 229 in der FEI Weltrangliste unter Jennifer Baumert - USA. Fabarchie von Eklat ist erfolgreich im Grand Prix unter Nicky Pope (NZL) und belegte 2012 Platz 258 der Weltrangliste. 

 

Stutenstamm 1194012 Friesenglück:  

Nr. 531 nach Schridde. Daraus u. a.  

Future H von For Pleasure, CSI** hoch platziert in Lyon unter Markus Ehning. 

C 4 von Liberty Life, CSI *** gewonnen unter den Nationenreiter R. Engelbrecht (AUT) und viele weitere erfolgreiche Turnierpferde in Dressur und Springen. pdf zum Download ; der Stamm im Überblick 

 

Hengste:   

Pik Junge *1968 LB Celle, N-LGS 113.235 €

Dualist *1964 LB in Neustadt/Dosse  

Dorant *1960 LB in Neustadt/Dosse
Irrwisch *1955 LB in Neustadt/Dosse   

 

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de