Pferdezucht
Verkauf
Was macht denn ...
Fohlen 2018
Zuchtstuten
Dancing Daylight
SPS Dolcezza
SPS Flamenca
SPS Hot Chocolate
HPS Lady Anina
Quinera
Ready to Dance
HPA Shayana
VerbPrSt Sirii
HPA Solo Tu
Windfee
ElSt Rubina
Fotos
On Tour
Tagebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

   

 

 

       

Sirii von Scolari

 

 

 

 

 

OL VerbPr Sirii *2013
 

Sirii ist ein Hingucker mit sehr viel Takt, einer enorm aktiven Hinterhand und geschmeidigen Bewegungen. Sie wurde 2013 mit der Fohlenprämie ausgezeichnet, legte im Juni 2017 in Vechta eine sehr gute Stutenprüfung ab und wurde mit der Oldenburger Verbandsprämie ausgezeichnet.
 

Zuchtleistung:

für 2018 tragend von Fürst Jazz

Abstammung

 

 Scolari 
 Sandro Hit
 Sandro_Song
 v. Ramino
 StPrSt_Dynastie 
 De Niro
 v. Weltmeyer

 Elite_Stute 

    Rubina

 Rubin Star N  Rubinstein I
 v. Ramino
 Weissina  World Cup I
 v._Lombard 

Eigenleistung:

ZSP GGA  8 - 8 - 8

Rittigkeit  8

Pämiert und ausgezeichnet mit der

Oldenburger Verbandsprämie 2017

 

1. Mutter Elite Stute Rubina FN-LStB B+D
Rubina war eine außergewöhnliche Stute. Ausgestattet mit einem umwerfenden Charakter, einer nicht zu übertreffender Leistungsbereitschaft und einem unendlich liebevollem Wesen. Nach einer Sportkarriere, in der sie 86 Schleifen in der Dressur bis M gewann, bei einer LGS von 2.915 €, wechselte sie 2011 in die Zucht und brachte 5 Fohlen in Folge, von denen 3 mit der Oldenburger Fohlenprämie ausgezeichnet wurden. Auf Grund ihrer Eigenleistung erhielt sie vom Oldenburger Verband den Titel Elite Stute und wurde bei der FN ins Leitungsstutbuch aufgenommen. 2016 verstarb sie im Alter von 20 Jahren.

 

2. Mutter Weissina

Weissina war selbst im Viereck unterwegs und kann 677 € LGS auf ihrem Konto verzeichnen. Ihre Nachkommen sind in der Dressur bis M erfolgreich.  

 

3. Mutter Lamberta

Lamberta ist auch die Großmutter des Blue Hors Cavan. Ihre Nachkommen waren außergewöhnlich erfolgreich und konnten auf Turnieren in Deutschland diverse Prüfungen für sich entscheiden. Lamberta's Sohn Davidson war im Jahr 2000 erfolgreich in Warendorf beim Bundeschampionat. 2008 belegt er in der Weltrangliste Dressur Platz 462. Allerhand von Alljeder aus Lamberta wurde gekört. Lamberta's Tochter Danena legte eine sehr gute Stutenprüfung ab und wurde im Leistungsstutbuch der FN Abt. A aufgenommen. Ihr Sohn Blue Hors Cavan sammlte international Schleifen unter Andreas Helgstrand und gewann allein in Deutschland 139.593 € im Sport. Cavan's Vollbruder mit dem Namen Charmeur, war Grand Prix erfolgreich und belegte 2008 Platz 448 der Weltrangliste Dressur. 

 

Hannoveraner Stutenstamm 2192304 Artiges Kind

Nr. 234 nach SchriddeDaraus u. a. die Hengste 

Allerhand von Alljeder aus Lamberta von Lombard

Arsenik von Absatz aus Sennermädel von Sender

Cavan von Cavalier aus Danena von Damnatz

Ceylon von Cyklon aus Astwürde von Ast

Christoffer von Ceylon aus Astwürde von Ast

Derby von Damm aus Astwürde von Ast

Elk von Alljeder aus Detla von Detektiv

Las Vegas von Lauries Crusador xx aus Winnerin von Wittinger

Senator von Sender aus Astwürde von Ast

San Salvador von San Fernando aus Dolli von Don Carlos 

Senussi von Sender aus Allerbotin von Alljeder

Tauber van het Kapelhof von Darco aus Prima Donna von Pinkus 

Der Stamm im Überblick auf horsetelex.

 

 
Scolari

Dieser großrahmige Hengst avanciert bereits in jungen Jahren zum Stempelhengst und Rittigkeitsvererber. 2013 stellte er mit Scara Boa die Weltmeisterin der Jungen Dressurpferde in Verden, 2014 listete ihn die FN unter den Top 1 % der Dressurvererber mit einem Index ab 150. Scolari gibt seinen Nachkommen Rahmen, Stockmaß, elastische Bewegungen und eine sehr gute Arbeitseinstellung mit. 2016 waren bereits 8 Nachkommen in der S-Klasse erfolgreich, die N-LGS betrugt beachtliche 61.484 €

 

 

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de