Pferdezucht
Verkauf
Diatello
Flora Diva
Aboyeur
Staples
Saphira
Was macht denn ...
Fohlen 2017
Fohlen 2018
Zuchtstuten
Fotos
On Tour
News-Tagebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

*For Sale*

 

Saphira *2017

 

Am 2. Mai morgens gegen 8.00 h kam Flamenca's drittes Fohlen auf die Welt. Bildhübsch und außergewöhnlich zutraulich, eroberte die junge Dame die Herzen aller Menschen im Nu. Im Alter von 6 Wochen startete sie in der Qualifikation für Lienen und wurde in allen Bereichen mit 8 benotet. Sie besticht durch Typ, Takt und Schick bei absolut coolem Charakter.

 

Muttervater Florestan verstarb Anfang 2012 im Alter von 27 Jahren. Seine Nachkommen gewannen allein in Deutschland über 2,17 Mio Euro. 2011 führte ihn die WBFSH auf Platz 2 der weltbesten Dressurvererber. 

 

Großvater Welser war Celler Landbeschäler, wurde nach Dänemark verkauft und war dort bis Inter II erfolgreich. Seine Großmutter Tausendschön ist identisch mit der von Uno Donna Unique, Welt- und Vizeweltmeisterin der Jungen Dressurpferde 2009 + 2010. Aus seinem kurzen Deckeinsatz lieferte Welser 17 S-erfolgreiche Pferde, stellte Teilnehmer an der WM und das teuerste Auktionspferd in Verden im Sommer 2009. Der dann folgende Halbblüter Matrose *1966 von Marcio xx war ein Garant für Rittigkeit und der Londonderry seiner Zeit. Seine Nachkommen gewannen in den 70er und 80er Jahren 376.000 € im Sport.  

 

  

Schwarzgold/T. *2009

Dieser hoch im Blut stehende Trakehner Rapphengst wird in Kooperation vom Landgestüt Celle und der Hengststation Hörem angeboten. Schwarzgold/T. verkörpert Modernität und Leistung bei bestechendem Typ. 2012 bis 2015 war er vier Mal in Folge zum Bundeschampionat nominiert und qualifiziert. 4-jährig wurde er Champion der Trakehner beim Bundesturnier in Hannover und ist dressurmäßig inzwischen in der S-Klasse angekommen. Schwarzgold/T. vererbt sich durchschlagend und hat bereits auf den Trakehner Körungen Preisspitzen gestellt. 

 

Sein Vater Imperio gehört zu den Aushängeschildern der Trakehner Sportpferdezucht. Imperio ist unter Reitmeister Hubertus Schmidt international erfolgreich bis zur Kür auf Grand Prix Niveau in Weltcups. Muttervater Consult/T. hatte schon zu Lebzeiten den Ruf, harte, ausdauernde und leistungswillige Pferde zu machen. 

 

         

 

 

 

 

 

  

Abstammung   

 

PrH_Schwarzgold/T.  PrH Imperio  E. H. Connery
 v. Balfour xx
 ElSt Seeconda  E. H. Consul
 v. Seeadler

 StPrSt_Flamenca 

 Florestan_I    Fidelio 
 von_Rheingold 
 Windfee  Welser
 Mona 

1. Mutter: 4/3

ZSP GGA / Rittigkeit  7,5 - 8,0 - 8,0 / 8,25

Ia und Staatsprämie auf Schauen


2. Mutter: 8/7;  FN-LStB Abt. A+D

ZSP  6,5 - 7,5 - 7,5 / 7,67 / 7,0  

Ihre Geschwister gehen erfolgreich S-Dressur. Sie brachte bisher nur Stutfohlen, die fast alle an Züchter verkauft wurden. Einzig ihre Töchter Sunshine Grace *2009 und Shayana *2012 von Scolari waren im Sport altersgemäß erfolgreich. 

 

3. Mutter: 14/11 FN-LStB Abt. C+D

Ihre Brüder Weltgraf und Fabarchie sind international in Grand Prixs erfolgreich und werden in Listen der Weltrangliste geführt.

 

Stutenstamm 1194012 Friesenglück:

Nr. 531 nach Schridde. Daraus u. a.  

Resümee von Relevant, S* Dres/Kür erf., Gewinner Hamburg Cup 2013, Landeschampion 2016 in Schleswig-Holstein und Hamburg, 2014 und 2016 unter den besten 1.000 Dressurpferden von Deutschland. Martinique v. Matrose, M* Dres erfolgreich, Future H von For Pleasure, CSI** erf. Markus Ehning (D),  Cevier von Liberty Life, CSI* erfolgreich R. Engelbrecht (AUT), Lederstrumpf v. Lordanos, CSIO 4**** erf., Anders Lidbeck (SWE), Legolas v. Lordanos,M** Spr. erf. LGS 3.042 €, und viele weitere erfolgreiche Turnierpferde in Dressur und Springen.

Stammüberblick auf Horsetelex

 

Hengste:

Pik Junge *1968 LB Celle, N-LGS 113.235 € 

Dualist *1964 LB in Neustadt/Dosse

Dorant *1960 LB in Neustadt/Dosse

Irrwisch *1955 LB in Neustadt/Dosse

  

 

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de