Pferdezucht
Verkauf
Was macht denn ...
Fohlen 2018
Fohlen 2017
Fohlen 2016
Fohlen 2015
Fohlen 2014
Fohlen 2013
Fohlen 2012
Fohlen 2011
Fohlen 2010
Fohlen 2009
Fohlen 2008
Fohlen 2007
Fohlen 2006
Fohlen 2005
Real Dancer
Quelle Plaisir
Zuchtstuten
Fotos
On Tour
Tagebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

Hengstfohlen von Relevant

 

Vater Relevant ist mit (Stand 2006) 163.844 € der gewinnreichste Sohn des legendären Rubin- stein, der selbst auf eine außergewöhnliche sportliche Karriere als Dressurpferd schauen kann. Rubinstein war Seriensieger in S-Dres., vielfacher Grand-Prix Sieger und Vize Bundes- champion 1992  in Verden. Rubinstein ist Vater vieler gekörter Hengste und drückt seinen Nachkommen den Stempel “R“ für Rittigkeit auf. Beim Bundeschampionat 2007 erzielt Ronja M von Relevant aus einer Weltmeyer Mutter einen respektablen 10. Platz. Relevant’s größter sportlicher Erfolg war bisher die Mannschafts- Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Athen 2004, die er unter Lisa Wilcox für die USA gewann. Die sportliche Karriere dieses Hengstes erscheint wie aus dem Bilderbuch.

1998 Sieger der CDI-Tour + Gewinner des Nürnberger Burgpokals. 2001 Best Stallion in Zwolle (NL), VTV Hengst. 2002 Gewinner German Masters in Stuttgart, Weltbester Dressurhengst BCM World Breeding Ranking, Mannschaftssilber bei der WM in Jerez, 5. Platz in der Einzelwertung bei der WM in Jerez, Auszeichnung als VTV Dressurhengst. 2003  2. Platz der CDIO Gesamtwertung in Aachen beim CHIO, Silbermedaille bei der offenen EM in Hickstead.

2004 Olympiade in Athen Mannschaftsbronzemedaille für die USA.

 

 
 

 

Real Dancer

ist in die USA nach Long Island bei New York verkauft. Er wird zur Aufzucht jedoch bei uns bleiben. 

 

Hengstfohlen, Fuchs, Blesse, 3 x weiß, geboren am 20.03.2005. Er ist ein hochelastischer Hengstanwärter und überzeugt durch Typ und Tritt. Über Athos ist er entfernt verwandt mit Brentina (Debbie McDonald). Sein Onkel Worodin von Weltmeyer gewann 6-jährig Dres. M/B, seine Tanten Biliti und Welcome sind ebenfalls M-Dressur erfolgreich. Unseren Stamm der StPrSt Friesenglück können wir heute bis ca. 1870 zurück verfolgen. Aus ihm stammen viele erfolgreiche Sportpferde und auch der Celler Landbeschäler Pik Junge von Pik As xx. 

 

    Rosenkavalier Romadour
  Rubinstein   Dilettant
    Antine Angelo xx
Relevant     Donar
    Goldlöwe Gotthard
  Havanna   Der Löwe xx
    Halett Venator xx
      Waidwerk
    Donnerhall Donnerwetter
FN-LSt De Niro   Markus
Dancing   Alicante Akzent II
Daylight     Wiesenbaumxx
    Matrose Marcio xx
  FN-LSt Mona   Athos
    (VA) Gräfin Pompadour Graf Douglas
      Pik As xx

weitere Abstammung: Weimar-Dynamit- Friesenkönig -Sportsmann -Schwaben- spiegel II- Oroszvar xx - Süd.

 

1. Mutter: 3/3; ZSP 8,0-7,5-7,5/7,67/6,0 FN-LSt A
2. Mutter: 14/11; FN-LStB Abt. C+D. 
Erfolgreiche Nachkommen: 
Biliti *95 von Buenos Aires Dres. M-erf.
Worodin *97 von Weltmeyer, Dres. M/B gew
Welcome *98 von Weltmeyer, Dres. M-erf.
Stamm: Dres. L-erf.: Martinique. Spr. L-erf.: Chablis, Mafalda, Moritzburg, Welcome, Gardeur. Spr. L-gew.: Gerome. Spr. M-erf.: Sacher
Stamm des Celler LB 
Pik Junge *68 N-LGS 113.235 €
von Pik As xx N-LGS 238.567 €.
 
 zurück zur Grafik

 

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de