Pferdezucht
Verkauf
Was macht denn ...
Fohlen 2018
Fohlen 2017
Schwarzgold/T. SF
Finest SF
Silberschmied SF
Fohlen 2016
Fohlen 2015
Fohlen 2014
Fohlen 2013
Fohlen 2012
Fohlen 2011
Fohlen 2010
Fohlen 2009
Fohlen 2008
Fohlen 2007
Fohlen 2006
Fohlen 2005
Zuchtstuten
Fotos
On Tour
Tagebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

  

 

 

   Farina *2017 

 

Eine Woche vor dem ausgerechneten Termin, brachte Ready to Dance am 17. Juni ihr viertes Fohlen zur Welt. Ein äußerst feines und edles Rapp-Stutfohlen mit klitzekleiner Flocke. Optisch ist Farina ein typisches Finest-Fohlen und deutlich geprägt von ihrem Vater, genetisch verdichtet auf die Vollblüter Neckar xx, Ticino xx und Ladykiller xx bei den Warmblütern dominieren Duellant und Grande. Farina ist noch ordentlich zerknittert - daher Fotos in ein paar Tagen.

 

 

 Finest *2011

Der Edelrappe des Gestüts WM avancierte in den vergangenen Jahren zum Fohlenmacher schlechthin. Kaum eine Schau oder Championat, wo Finest-Nachkommen nicht vorne mit dabei waren. Seine ältestens Nachkommen sind heute 2-jährig und die ersten Söhne werden mit Spannung auf den Körungen im Herbst erwartet. Allen Finest Nachkommen gemein ist der edle Typ und feine Charakter, der auch auf die ersten Eindrücke unter dem Sattel hoffen läßt.

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abstammung

 

 Finest
 Fürstenball  Fürst Heinrich
 v. Donnerhall
 Wie Princess  Wie Weltmeyer
 v._Prince_Thatch_xx
 Ready_to_Dance   Relevant
 Rubinstein
 v._Goldlöwe
 Dancing_Daylight   De Niro
 FN_LSt_Mona

1. Mutter:  4/4

Ready to Dance. Mit guten Noten aufgenommen im Hannoveraner und Oldenburger Hauptstutbuch. Sie ist bis L-Dressur ausgebildet.

  

2. Mutter: 7/6; FN-LStB Abt. A+D

ZSP: GGA 8,0 - 7,5 - 7,5

Rittigkeit 7,67, Springen 6,0
Dancing Daylight von De Niro hat sich bisher besonders leistungsstark vererbt.

 

Ihre Nachkommen sind altersgemäß im Sport erfolgreich, oder als Stuten geprüft und ausgezeichnet. Resümee von Relevant platziert in S-Dressur, war 2013 Gewinner des Hamburg Cup und Vize Champion der Jugend Challenge in Verden. 2014 und 2016 gehörte er zu den besten 1.000 Dressurpferden in Deutschland und wurde Landesmeister von Schleswig-Holstein und Hamburg unter Emmi Jensen. High Grove von Hofrat/T. war 2011 Halbfinalist im Dänischen Bundeschampionat, dem Youngster Cup, und geht heute im Training auf St. Georges Niveau. Show Dancer von Show Star konnte sich 2013 den 6. Platz in Saumur beim Französischen Bundeschampionat sichern und ist heute altersgemäß in St. Georges erfolgreich. Hot Chocolate von Hofrat/T. wurde mit der Staatsprämie ausgezeichnet und ist erfolgreich in der Zucht.

 

Im weiteren 

Mutterstamm finden sich Biliti von Bueons Aires und Welcome von Weltmeyer, beide aus der Mona, die in S-Dressuren platziert sind. Weitere Kinder der Mona sind altersgemäß bis M** siegreich. Unter den Geschwistern von Mona, die international in Grand Prixs erfolgreich waren, finden sich: Weltgraf von Weltmeyer internationale Erfolge und 2006 auf Platz 229 in der FEI Weltrangliste unter Jennifer Baumert - USA. Fabarchie von Eklat war ebenfalls erfolgreich im Grand Prix unter Nicky Pope (NZL) und belegte 2012 Platz 258 der Weltrangliste. 

 

Stutenstamm 1194012 Friesenglück:  

Nr. 531 nach Schridde. Daraus u. a.  

Future H von For Pleasure, CSI** hoch platziert in Lyon unter Markus Ehning. 

Lederstrumpf von Lordanos, int. erfolgreich in S**** Springen

C 4 von Liberty Life, S* erfolgreich unter dem Nationenreiter R. Engelbrecht (AUT) und viele weitere erfolgreiche Turnierpferde in Dressur und Springen. Der Stamm im Überblick 

 

Hengste:   

Pik Junge *1968 LB Celle, N-LGS 113.235 €

Dualist *1964 LB in Neustadt/Dosse  

Dorant *1960 LB in Neustadt/Dosse
Irrwisch *1955 LB in Neustadt/Dosse 

 

 

   

 

   

 

 

 

 

 

 

  

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de