Pferdezucht
Verkauf
Diatello
Flora Diva
Aboyeur
Staples
Saphira
Was macht denn ...
Fohlen 2017
Fohlen 2018
Zuchtstuten
Fotos
On Tour
News-Tagebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

 

Aboyeur *2014 

 

Oldenburger Wallach,

Rappe, derzeit ca. 1,72 Stm

 

Noch unfertig, voll im Wachstum und mit etwas sprödem Charme ausgestattet, präsentiert sich unser "Riesenbaby" von Abegglen. Er verfügt über einen sehr taktsicheren und elastischen Ablauf der vielversprechend ist, und seiner Abstammung alle Ehre macht. Grundschwung, Rückentätigkeit und sein Schub von hinten lassen erkennen, was in ihm steckt. Aboyeur wurde Anfang 2016 ohne Befund geröntgt und in RK I eingestuft. Per Ende April 2017 ist er angeritten und darf den Sommer 2017 noch auf der Weide verbringen.  
 

 

Abegglen FH *2010 

Dieser schwarzbraune Ampère Sohn wurde 2012 in MS-Handorf gekört und für Oldenburg anerkannt. 2013 stationiert bei Böckmann in Lastrup, hatte er nur wenige tragende Stuten und wurde ab 2014 nicht mehr aufgestellt. Seinen 30 Tage Test legte Abegglen 2014 in MS-Handorf ab, und erhielt die gewichtete Dressurnote 8,89. Abegglen ist unter dem Sattel äußerst erfolgreich. Unter seinem ständigen Reiter Marcus Hermes konnte er sich Anfang 2017 einen Reservesieg im St. Georges Special und sichern und belegte in Hagen einen dritten Platz in der Einlaufprüfung zum Nürnberger Burgpokal. 

 

 Abstammung

 

 Abegglen FH
 Ampère  Rousseau
 v. Flemmingh
 Curley Sue  Carabas
 v._Parademarsch_I
 Ready_to_Dance   Relevant  Rubinstein
 v. Goldlöwe
 Dancing_Daylight   De Niro
 Mona_v._Matrose

1. Mutter:  

3/3; aufgenommen im Hannoveraner und Oldenburger Haupt- bzw. Stutbuch I. Sie wurde geritten und ist bis L ausgebildet. Ihr Vollbruder Resümee ist überaus erfolgreich. 2013 wurde er Gesamtsieger des Hamburg Cup, Vizechampion der Verdener Jugend Challenge, gehörte 2014 und 2016 zu den besten 1.000 Dressurpferden in Deutschland und wurde 2016 Landesmeister von Schleswig-Holstein und Hamburg.

  

2. Mutter: 7/6; FN-LStB Abt. A+D
Dancing Daylight ist eine klare Leistungsvererberin. Ihre 3 Söhne sind altersgemäß bis St. Georges erfolgreich, ihre Töchter StPrSt Hot Chocolate und Ready to Dance sind bei uns in der Zucht. Daylight's Mutter Mona von Matrose war besonders fruchtbar und hat sich sehr leistungsstark vererbt. Ihre Geschwister sind international in Grand Prixs erfolgreich. 
Fabarchie von Eklat unter Nicky Pope (NZL) belegte 2012 Platz 258 der Weltrangliste. Weltgraf von Weltmeyer konnte internationale Grand Prix Erfolge verbuchen und war 2006 auf Platz 229 in der FEI Weltrangliste unter Jennifer Baumert - USA.

 

Stutenstamm 1194012 Friesenglück:  

Nr. 531 nach Schridde. Daraus u. a.  

Resümee von Relevant, S* Dres/Kür erf., Gewinner Hamburg Cup 2013, Landeschampion 2016 in Schleswig-Holstein und Hamburg, 2014 und 2016 unter den besten 1.000 Dressurpferden von Deutschland. Martinique v. Matrose, M* Dres erfolgreich, Future H von For Pleasure, CSI** erf. Markus Ehning (D),  Cevier von Liberty Life, CSI erfolgreich R. Engelbrecht (AUT), Lederstrumpf v. Lordanos, CSIO 4**** erf., Anders Lidbeck (SWE), Legolas v. Lordanos,M** Spr. erf. LGS 3.042 €, Pik Junge von Pik As xx, Celler Landbeschäler, und viele weitere erfolgreiche Turnierpferde in Dressur und Springen.

Stammüberblick auf Horsetelex
 

 

Martina Kamp  |  info@wappenpferde.de